Trainingslager der Kanuten am Sandhofsee

Veröffentlicht am Geändert am

Warum in die Ferne reisen, wenn ein Wassersportzentrum vor der Tür liegt, dies dachten sich die Kanuten der Holzheimer Sport Gemeinschaft und richteten zum ersten Mal ein Trainingslager mit 11 Sportlern und 5 Trainern am Sandhofsee vom 24.05 bis zum 26.05.2014 aus.

Am ersten Tag wurden die Trainingseinheiten auf dem Sandhofsee durch die 7 bis 11 jährigen Sportler mit großem Einsatz absolviert und der Tag endete mit einem gemeinsamen Grillabend mit den Eltern.

Die erste Nacht im Zelt wurde aber für einige Sportler zu einem kleinen Abenteuer, da es ein starkes Gewitter gab und einige Sportler (mit großer Angst vor Gewitter) in die Umkleidekabine des Wassersportzentrum umquartiert werden mussten.

Der zweite Trainingstag begann pünktlich um 07:00 Uhr für alle mit dem Aufstehen und einem anschließenden Lauftraining. Danach wurde beim gemeinsamen Frühstück der Tagesablauf besprochen.

Nach 2 Trainingseinheiten am Vor-und Nachmittag mit zwischenzeitlichem Mittagessen endete der zweite Tag mit einem Filmabend in den Räumlichkeiten des Tauchervereins Pulchra-Amphora.

Der dritte Trainingstag begann wie der zweite und endete aber nach dem gemeinsamen Mittagessen mit dem Abbau der Zelte.

Das Trainerteam um Reiner Froitzheim, Kerstin Tank, Nadine Pala, das durch die Sportlerinnen Maike Fuss und Daniela Ferres unterstützt wurde, bedankt sich hiermit bei den Eltern, die für die Verpflegung der Sportler gesorgt haben und immer mit einer helfenden Hand zur Seite standen.

Die Sportler und Trainer bedanken sich auch beim Taucherverein für die freundliche Unterstützung und die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Alles in allem war dieses Trainingslager eine optimale Vorbereitung auf die erste Regatta, die vom 03. bis04.05 in Datteln stattfindet.

Rainer Froitzheim, Holzheimer Sportgemeinschaft 05/2014

kanu1 kanu4kanu2 kanu3  kanu6kanu5

  kanu7 kanu8